Donnerstag, 16. April 2015

[NEW] Maybelline: All Access NY Collection


Ich habe mich sehr beeilt, um euch so schnell wie möglich die neue All Access NY* Kollektion von Maybelline zeigen zu können. Hier ist sie!

All Access NY besteht aus vier Glitterüberlacken. Ich habe zwei davon sowie zwei 60 seconds Lacke zugeschickt bekommen.

Ein besonderer Glittertopper mit Herzchen ist dabei und wird einige Herzen höher schlagen lassen. Die beiden Cremelacke überzeugen durch gute Deckkraft bzw. eine schöne Farbe. Sie sind meine Favoriten aus dieser Kollektion. Nur der zweite Glittertopper fällt etwas langweiliger und schwer zu lackieren aus.
-----
I hurried up to show you the new All Access NY* Collection from Maybelline. Here it is!

All Access NY includes four glitter top coats. I received two of them and two 60 seconds nail polishes.

There is a special glitter topper with hearts that will make many hearts beat faster. The two creme polishes have a good opacity and a nice color. They are my faves from this collection. Only the second glitter topper is a little boring and tough to apply.

Blackout


Blackout ist mein Favorit aus dieser Kollektion. Ein schwarzer Lack, der sich super geschmeidig auftragen lässt und mit einer Schicht perfekt deckt. Der Lack trocknet wirklich sehr schnell. Das Durchtrocknen dauert jedoch etwas länger.
-----
Blackout is my favorite from this collection. A black polish that applied like butter and is opaque in one single coat. The polish is feels dry pretty quickly but needs a while to be dry completely.

Nebline



Nebline ist ein hellrosa Lack mit einem Hauch aprikot und hohem Weißanteil. Sehr schick! Ich würde sagen, das ist eine Mischung aus Maybelline Tropink und essie Fiji mit einem Hauch Resort Fling. Der Nagellack neigt etwas zu Ungleichmäßigkeit, aber gleicht sich selber ganz gut aus. Ich trage hier drei dünne Schichten. Zwei reichen aber auch.
-----
Nebline is a rosé nail polish with a hint of apricot and a lot of white. Very pretty! I'd say it's a mix between Maybelline Tropink and essie Fiji with a hint of Resort Fling. This polish tends to be uneven but is also a little self-leveling. I am wearing three thin coats. But two are enough.

Broadway Lights & NY Lover

left: NY Lovers; right: Broadway Lights

Broadway Lights (rechts im Bild) besteht aus buntem Hexa-Glitter und mattem quadratischen Glitter in weiß und schwarz in Klarlack. Leider ist hier zu viel Klarlack und zu wenig Glitter enthalten. Broadway Lights fällt insgesamt eher unspektakulär aus. Ich trage hier eine Schicht über Blackout.
-----
Broadway Lights (right in the picture) is colored hexa glitter and matte square glitter in white and black in a clear base. Sadly this polish has too much clear base polish and not enough glitter. Broadway Lights is rather unspectacular. I am wearing one coat over Blackout.

left: NY Lovers; right: Broadway Lights

NY Lovers besteht aus mattem roten Hexa-Glitter, mini weißem Glitter und weißen Herzchen in Klarlack. Das wird wahrscheinlich der beliebteste Lack dieser Kollektion werden. Ist auch sehr süß! 
Der Glitter lässt sich sehr gut verteilen, aber nach den Herzchen muss man fischen (es hilft, die Flasche einige Minuten auf den Kopf zu stellen). Ich trage hier eine Schicht über Nebline.

Wie gefällt dir die Kollektion?
-----
NY Lovers is matte red hexa glitter, mini white glitter and white hearts in a clear base. I think this will be the most popular polish of this collection. It is very sweet indeed! 
The glitter spreads easily but I had to fish for the hearts (it helps to place the bottle upside down for a few minutes). I am wearing one coat over Nebline.

What do you think about this collection?

**PR-Sample. Dieser Artikel wurde mir kosten- und bedingungslos von Maybelline zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. I love the colors, but the glitters are a little bit too large for me - they are however very pretty!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin schon ganz gespannt, wie sich die Cremelacke bei mir lackieren lassen. :) Die Glitzerlacke sind jetzt doch nicht so meins...

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich bist du von den Cremelacken auch so begeistert wie ich!

      Löschen
  3. Der schwarze Lack klingt ja nach einem absoluten Must Have, ein umgänglicher schwarzer Cremelack der in einer Schicht deckt darf ja in keinem Haushalt fehlen :D
    Das rosa wiederum sagt mir nicht allzu sehr zu. Und bei den Toppern finde ich Broadway Lights auch nicht so toll. Er wirkt ein bisschen klobig, irgendwie. Der hellere Herzchentopper gefällt mir aber doch ganz gut! Passt auch super in den Frühling, finde ich :)
    Ich weiß jetzt ja nicht, ob deine Kombi nur zu Swatchzwecken entstanden ist, aber die finde ich beide sehr tragbar! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blackout ist nicht zu verachten! :) Broadway Lights sieht auf bunten Lacken am besten aus (wegen dem weißen und schwarzen Quadratglitter) und NY Lovers ist - zufällig - auf rosa und schwarz perfekt. Der lässt sich auch super lackieren und ist einfach süß!

      Löschen
  4. Ich habe bisher erst Nebline und Broadway Lights ausprobiert und bin mit beiden eigentlich ganz zufrieden. Der Topper war etwas dick, aber nicht so schlimm eigentlich. Ich freue mich aber schon auf den Herzchen-Topper. :)

    AntwortenLöschen

I love to read your comments!