Mittwoch, 4. Juni 2014

Lacke in Farbe ... und bunt! Heute: mittelgrün


Heute mache ich wieder bei der Aktion "Lacke in Farbe ... und bunt!" (zweite Runde) von Das Jahreszeitenhaus und Lenas Sofa mit. Alle Infos findet ihr hier.

Das für mich perfekte mittelgrün habe ich erst kürzlich gezeigt - Lime Basil von Revon Parfumerie. Darum habe ich einem alten Lack eine zweite Chance gegeben:  Shake Your $$ Makers von essie. Der Name des Lacks ist ja cool, aber da hört es dann auch schon auf.

Shake Your $$ Makers soll über einer weißen Grundfarbe aufgetragen werden und dann ein neon Lack sein. Ich finde dieses Konzept unsinnig. Entweder ein Lack leuchtet von alleine in neon oder eben nicht. China Glaze bekommt wunderbare Neonlacke hin, die ohne weiße Base decken. Aber selbst eine helle Grundfarbe hilft bei diesem Lack nicht (siehe Post vom letzten Jahr). 

Ich trage auf den Bildern drei Schichten, die nicht decken und auch kein bischen nach neon aussehen. Shake Your $$ Makers trocknet seidenmatt. Die Farbe ist an sich ganz schön, aber dieser Lack ist einfach zu durchsichtig und hat nichts mit neon zu tun.
-----
 Today I am again taking part in the German campaign "Lacke in Farbe ... und bunt!" round 2 (in English: "Polishes in color ... and colored!" from Das Jahreszeitenhaus and Lenas Sofa. You can get informations in German here.

For me the perfect grass green is Lime Basil from Revlon Parfumerie but I showed that polish recently. So I gave another grass green nail polish a second chance: Shake Your $$ Makers from essie. The name of that nail polish is great but it ends with that.

Shake Your $$ Makers shall be worn over a white base color and appear as a neon polish then. For me this is rather absurd. Either a nail polish has a neon glow or not. China Glaze has wonderful neon nail polishes that do not need a white base. But even a bright base color doesn't help this nail polish (have a look at my post from last year).

On the pics I am wearing three coats that are not opaque and do not at all look neon. Shake Your $$ Makers has a silky matte finish. The color is nice but this polish is too sheer and has nothing to do with neon.

sun
shade
daylight
Wie findest du die neon Lacke von essie?
-----
Do you like essie's neon polishes?

Kommentare:

  1. Oh schade, dass der Lack nicht deckt. Aber so gefällt er mir auch nicht: Matt, nicht 100% deckend und nicht besonders knallig. Doof. Aber essie kann das halt nicht so gut mit den neons :D

    AntwortenLöschen
  2. Hm... Ich hab schon sooo viele miese Dinge über diesen Lack (fast die ganze LE) gelesen. Der Farbton ist nicht mein Liebster, aber dir steht ja alles. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. hab ich auch schon gelesen, dass das nicht die essie stärke is :/
    ich greif da immer zu p2 *g*
    aber wollt trotzdem sagen, dass mir deine ngelform so gut gefällt

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. I agree, I see nothing neon about this shade but I loving the silky matte finish! I remember you showing this one previously and I think I prefer it here but I think it is a shame to call this a neon polish. I have a few neon's from other brands that really do need a white base underneath but then the colours really do pop. This looks more of a deep grassy green to me. xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah, it's definately not neon. And I looove neon!

      Löschen
  5. Eigentlich ja eine schöne Farbe aber eindeutig kein Neon. Das scheint aber dieses Jahr auch wieder so zu sein. :D Ich finde die Farben aber dieses Jahr um einiges schöner und naja dann ist es halt kein Neon. :D Aus der LE letztes Jahr kam bei mir nur Bottle Service mit, der war wenigstens noch etwas knallig...
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange man nur auf die Farben achtet und kein neon erwartet, können die Lacke - sofern sie decken - schön sein.

      Löschen
  6. I agree, a neon should be able to "stand" alone without a white underwear, a pretty green non'the-less...

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mich noch gut an die LE erinnern. Diesen Lack hier und den Blauen fand ich super ansprechend, aber alle haben nur Gruseliges davon berichtet, sodass ich vom Kauf Abstand genommen habe. Schade!

    AntwortenLöschen
  8. The only neon-thing I see here is the finish. I'm not happy with unusual neon hues which are actually not neon. They do hugely disappoint me. :/ What's the point of a neon dark green or a brown? O.o Neons should be bright and retina-striking, a rubbery-satin finish is not enough. I don't mind whether to use a white base or not, it doens't make that difference to me, but I can see why you're disappointed with this!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That's the point! Neon means my eyes have to hurt if I look at the polish :) And the color should almost glow in the dark :)

      Löschen
  9. Oha.. hm. Ne, also als Neon hätte ich den jetzt echt nicht eingestuft. Eher als matt/gedeckt/erwachsen... da gefällt er mir eigentlich ganz gut, aber da hätte man das Marketing vielleicht anpassen sollen :D

    Schade, dass du wieder/immer noch so enttäuscht bist (und ja: So ne Farbe kriegt man auch deckender hin!)...

    AntwortenLöschen
  10. Aus meiner Sicht ist das zwar auch kein Neon - aber ich finde, du hast den Lack wahnsinnig gut eingefangen, der sieht bei dir klasse aus!!! Und der Grünton ist ja auch eine sehr feine Sache... Aber diese Deckungsproblematik finde ich gerade auch bei teureren Lacken ungeschickt :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) Bei so teuren Lacken erwarte ich einfach ein bischen mehr...

      Löschen

I love to read your comments!