Mittwoch, 15. Januar 2014

Lacke in Farbe ... und bunt! Heute: anthrazit


Heute mache ich wieder bei der Aktion "Lacke in Farbe ... und bunt!" (zweite Runde) von Das Jahreszeitenhaus und Lenas Sofa mit. Alle Infos findet ihr hier.

Anthrazit ist auf den Nägeln eine sehr coole Farbe, aber an mir gefällt sie mir nicht so gut. Wie schon beim letzten anthrazit musste ich mir einen passenden Lack kaufen und meine Wahl fiel auf essence Here's My Number, einen Sandlack mit viel silbernem und buntem Glitzer. Der Lack ließ sich einfach auftragen und trocknete gut. 

Ich kann nicht sagen warum, irgendwie konnte ich mich mit der Farbe nicht anfreunden und musste diesen Lack schon nach einem Tag entfernen. Da kann es nächste Woche ja nur besser werden! :-P
-----
Today I am again taking part in the German campaign "Lacke in Farbe ... und bunt!" round 2 (in English: "Polishes in color ... and colored!" from Das Jahreszeitenhaus and Lenas Sofa. You can get informations in German here.

Anthracite is a cool color on nails but I don't like it on my own nails somehow. Like last time I had to buy an anthracite to be able to take part and my choice is essence Here's My Number, a textured polish with lots of silver and colored glitter. The polish was easy to apply and dried nicely. 

I can't say why but somehow I didn't like this color and had to remove this polish after one day. It can only get better next week! :-P



 
Deckkraft: zwei Schichten
Haltbarkeit: durchschnittlich
Konsistenz: etwas dick, aber leicht zu handhaben
Trockenzeit: normal
Besonderheit: Sandlack
Bewertung: 3/5
-----
Opacity: two coats
Durability: average
Texture: a little thick but easy to work with
Drying time: normal
Specific feature: textured polish
Rating: 3/5
 

Und hier mit Überlack:
----
Here with top coat:


Magst du anthrazit auf deinen Nägeln?
-----
Do you like anthracite on your nails?

Kommentare:

  1. Hübsch! :) Die ganz dunklen Anthrazittöne machen leider meine Haut wieder so rot…

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Finger wirken mit anthrazit auch viel rötlicher :/

      Löschen
  2. So ging es mir auch mit dem ersten und einzigen Sandlack, den ich mal getestet habe - ist einfach gar nix für mich, diese kratzige Textur, und optisch find ichs auch einfach lang nicht so schön wie glossiges Creme oder seidenmatt. Hab meinen damals auch schnell entfernt und weggeben. Diese Woche hab ich mich design-technisch übrigens von dir inspirieren lassen - nur an der Ausführung haperte es noch gewaltig, aber irgendwann kommt die Übung ;).
    Wie bei Lotte hab ich mit anthrazit auch irgendwie, zumindest auf den Fotos, ziemlich rote Finger...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise mag ich Sandlacke (von OPI, Zoya und Barry M.) sehr, aber dieser war so gar nicht meins. Liegt aber auch am anthrazit.
      Freut mich sehr, dass ich dich inspirieren könnte - ich hätte ja nie gedacht, dass ich das kann o_O

      Löschen
  3. Ui, ein sehr feiner Lack :)
    Sandlacke sind eigentlich ganz hübsch, jedoch das Ablackieren ist wirklich immer eine Qual und vermindert das Vergnügen des Tragens dann doch erheblich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ablackieren ging im Vergleich zu den ganzen Glitzerlacken, die ich in letzter Zeit getragen habe, recht schnell. Bei denen graust mir wirklich davor!

      Löschen
  4. Ui, hübsch! Den kenn ich doch, den hab ich auch letzte Runde schonmal gesehen, glaub ich - da dachte ich auch schon, wie wunderschön er aussieht! Schade, dass du nicht mit ihm warm geworden bist, aber ich kenn das bei mir mit Blau - ich finde die Farbe toll, an anderen auch schön, und bei mir.. naja ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, manche Farben sind schön - aber nicht an einem selbst ;)

      Löschen
  5. hübsch. du hast echt tolle nägel :)

    AntwortenLöschen
  6. Hum, schade, dass er dir nicht gefallen hat :/ Dabei finde ich den Lack doch so hübsch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anthrazit ist halt mehr deins als altrosa - da war ich letzte Woche mehr in meinem Element ;)

      Löschen
  7. Uih, ich steh' nicht auf Sand, aber der sieht toll aus! Ja, schade, dass er dir nicht gefallen hat :-(

    AntwortenLöschen
  8. Hach ich mag ihn trotzdem ganz gerne und finde es auch ein bisschen schade, dass er ausgelistet wird. Vielleicht gewöhnst du dich ja irgendwann noch an ihn ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht - ist einfach nicht meine Farbe.

      Löschen
  9. Schick! Nach und nach fällt mir auf welche anthrazitfarbenen Lacke ich selbst noch hier gehabt hätte, den hab ich nämlich auch. xD Ich find ihn auf deinen Nägeln eigtl. recht hübsch. Aber ich versteh das vollkommen, wenn man eine Farbe an sich nicht mag, dann kann der Lack noch so hübsch sein. Bringt ja doch nix.

    AntwortenLöschen
  10. I own it but I must say I had the same feeling while looking at it once on my nails. I'm not completely satisfied with it, and still don't know why!

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab in Anthrazit auch einen Sandlack für diese Runde gewählt. Meiner war von Manhattan und hat es auch nur ca. 2 Tage auf meinen Nägeln ausgehalten bzw. ich es mit ihm. Die rauhe Oberfläche war für mich sehr ungewohnt und ich hatte schnell Tipwear, daher hab ich ihn nach ca. 2 Tagen entfernt.
    Deine Variante glitzert türkis, das gefällt mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Sandlacke eigentlich schon, nur die Farbe konnte mich gar nicht überzeugen. Die Sandlacke von Manhattan kenne ich noch gar nicht.

      Löschen

I love to read your comments!