Donnerstag, 7. März 2013

Essie: Vanity Fairest


Lange Zeit war ich gar kein Fan von nudefarbenen Nagellacken. Ich war der Meinung: "Wenn ich mir schon die Mühe mache und meine Nägel lackiere, dann soll die Farbe auch schön auffällig und bunt sein." Aber nachdem ich umgezogen bin und viel Stress hatte, fehlt mir die Lust, mit Farben zu spielen und ich greife gerne zu zarten Tönen. Vanity Fairest ist ein zartes Nude mit einem Hauch rosa und Microglitzer. Auf den Fotos trage ich drei Schichten und der Lack ist noch weit entfernt davon, deckend zu sein. Aber gerade das macht auch die Zartheit von Vanity Fairest aus.
-----
For a long time I didn't like nude nail polishes. My opinion was: "If I take the pain and paint my nails I want them to be colorful and bright." But after moving to another flat and having a lot of stress I lost my delight in playing with colors and so I grabbed a delicate nude. Vanity Fairest is a soft nude with a hint of pink and micro glitter. On the pics I wear three coats and the polish is far from being opaque. But Vanity Fairest doesn't need to be opaque to be pretty.

shadow 

daylight

 Deckkraft: bleibt durchscheinend
Haltbarkeit: sehr gut
Konsistenz: geschmeidig
Trockenzeit: normal
Besonderheit: zarter Mikroglitzer
Bewertung: 4/5
-----
Opacity: sheer
Durability: very good
Texture: smooth
Drying time: ordinary
Specific feature: delicate micro glitter
Rating: 4/5
 
sunlight 

sunlight 
Wie denkt ihr über nude Naggellack? Mögt ihr ihn? Wieviele besitzt ihr?
-----
How do you think about nude nail polish? Do you like it? How many nude nail polishes do you own?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I love to read your comments!