Samstag, 22. September 2012

Review essence: quick dry topcoat


Ein guter Überlack ist für eine Nagellacksüchtige (pardon, für einen Nagellackprofi) sehr wichtig. Ich habe diesen Überlack von essence eine Weile ausprobiert und kann ihn nicht weiter empfehlen.
Der Lack selber ist sehr zäh und man muss sehr zügig lackieren und öfter ein zweites Mal (pro Nagel) den Pinsel in den Lack eintauchen, damit eine gleichmäßig ordentliche Oberfläche erzielt wird.
Aber jetzt zum Hauptproblem: Der Überlack trocknet überhaupt nicht schnell! Noch nach 45 Minuten Trockenzeit kann der Überlack beschädigt werden (Fingerabdrücke, Dellen, sogar ganze Teile vom Lack können verschoben werden). Keine Spur von "schnelltrocknend".

Bewertung: 1/5

A good topcoat is very important for a nail polish addict (I beg your pardon, nail polish professional). I tryed this topcoat for a while but I can not recommend it. The topcoat is very tough and has to be apllied very quickly. To get an even and neat surface it is necessary to dip the brush into the topcoat twice (per nail).
But lets get to the main issue: This topcoat does not dry quickly at all! After 45 minutes the polish can still be damaged (fingerprints, dints, even full parts of the polish can be disarranged). 

Rating: 1/5



Ich habe mittlerweile einen Überlack gefunden, der wesentlich besser ist. Ich werde ihn euch demnächst vorstellen. 
Was für Überlack verwendet ihr? Habt ihr auch schlechte Erfahrungen mit verschiedenen Überlacken gemacht?

In the meantime I found a good topcoat. I will tell you more about it soon. 
What topcoat do you use? Did you make bad experiences with different topcoats as well?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I love to read your comments!